AM DRITTEN TAGE AUFERSTANDEN VON DEN TOTEN!!
 
StartseiteKalenderAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Pirol

avatar

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 09.04.10

BeitragThema: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Do 26 Aug - 21:20:24

Lange genug hat dieser Typ ja die User beschissen und betrogen. Nur unwichtigen Müll in die Forengestellt und mit seinen privatem Mist uns das Ohrenschmalz dünne gemacht.

Er wird Niemandem fehlen.


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Do 26 Aug - 22:57:13

http://forum.kulmbergler.de/

>>> "Der Bergler geht auch virtuell in Rente!"

.....................

Alsooo - erstmal glaub ich, der ist in zwei anderen Foren. Bei Realization hab ich nen starken Verdacht.
Was ihn dazu veranlasst, ein Forum zu schliessen, das angeblich so gut läuft (er schrieb immer, in den nicht von aussen lesbaren Bereichen sei so viel los), erschliesst sich mir nicht. Entweder hat er auch da gelogen (der Seebär war er doch auch selber!), oder er hat sämtliche User von heute auf morgen einfach die Tür vor der Nase zugeschlagen. Man suche sich aus, was einem besser "gefällt"... Evil or Very Mad

Das ewige, VERLOGENE hin und her hat mich am meisten genervt: Heute todkrank, morgen fahren wir Quad.

Heute plane ich ein Fest auf Greifenstein - morgen sag ichs ab.

Heute bekommt jeder nen Heli - morgen schaut die Sache anders aus.

Dann kommen noch vertrottelte Steigbügelhalter wie dieser Travel und verschliessen vor solchen TATSACHEN die Augen.

Das allerschlimmste aber ist: Ich weiss das (wie VIELE andere) schon lange, seit Web/Gmx. Er berief sich immer auf die armen Hatzler Kinder, er wolle denen helfen. Nen SCHEISS macht der!

Wenn er sich mit seiner Quetschen und keinem musikalischen Talent vor ne Kirche stellt, um zu spielen, dann AUSSCHLIESSLICH für sich ... ein Essen, Zigaretten und n Osbourne am Tag ... da muss er eh verdammt lange spielen ... damit ihm die Leute, weil sie ihre Ruhe haben wollen, Bestechungsgeld zahlen. Laughing Laughing Laughing

Ich glaub weiterhin, dass das nur eine Zeitfrage ist, bis er nochmal wo auftaucht. Vielleicht macht auch sein Vermieter endlich ernst - oder die Gerichtssache gewinnt an Fahrt (würd mich eh interessieren, wie´s da eigentlich aussieht). Er scheint nen Grund zu haben, warum er geht. Und dieser Grund muss ihm derart peinlich sein (oder ihn als den Lügner entlarven, der er ist), dass er ohne weitere Worte seinen Laden VORERST mal dicht gemacht hat.

Die Zeit wird es weisen ... bis dahin kann man sich von dem unausgegorenen Gelaber und den hirnrissigen Tagträumereien mal erholen ... a ned schlecht! Laughing Laughing Wink

In diesem Sinne: Pfiati Bergler
lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Do 26 Aug - 23:09:58

Und natürlich die UNZÄHLIGEN Textänderungen ... wie mir die fehlen werden! Rolling Eyes Laughing Laughing


http://forum.kulmbergler.de/

>>> "Der Bergler geht virtuell aus gesundheitlichen Gründen in Rente!"
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 27 Aug - 0:35:41

Wie ich lese freud man sich ,daß Herby sein Forum geschlossen hat.
Egal was man ihm ankeidet, Er war sehr unterhaltsam und konnte auf breiter Ebene Threads eröffnen ,die Er auch eifrig unterhalten hatte.
Allein im Web/Gmx hat Er seinen Stempel aufgedrückt,man versammelt sich heute noch in seinen Thread's ,die Er eröffnet hat.
Herby ist ein Show-Master auf seiner Art ,ich habe ihn gern gelesen vor allen Dingen dann, wenn Er seine Widersacher vorgeführt hatte
Razz
Klar war Er auch manchmal recht schwierig, was mich auch wütend gemacht hatte, doch im Grunde ist Herby eine ehrliche Haut.
Nur sein Mißtrauen hatte ihn veranlaßt , ungerecht zu werden, weil Er nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden konnte.
Und wer daran Schuld ist, weiß wohl da draußen in der Forenwelt jeder.
Herby bleibt einer der Besten, daran ändern selbst Verleumdungen nicht's.
Das ist nicht gegen dich gerichtet Froschi, du hast sicher deine Gründe für den letzten Beitrag, doch du musst auch mal die Begleitumstände berücksichtigen, die Herby zu manch ungerechtfertigten Handlungen führte.

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 27 Aug - 9:16:06

Dedora - deine gute Meinung in allen Ehren: Auch ICH müsste schwer verbittert sein, hab sowohl im RL als auch im WWW so einiges durch. Das kann ich einfach nicht gelten lassen.

Herby lebt in seiner eigenen, verschrobenen Welt. Mag schon sein, dass er gestalkt wurde. Aber bitte: Erst NACHDEM ihn mal jede/r ernst genommen hat!!!

Er hat versprochen ... und geredet ... und geplant ...

Was blieb? Heisse Luft. Wie dachte er, da rauszukommen? Er kotzte alle an. Und zwar auf das gemeinste, was man sich nur denken kann.

Pirol ist ob seiner Einstellung zu Puka & Co zb kein geschätzter Mensch mehr von mir (anfangs war er DER WAHN-SINN für mich! Und zwar im POSITIVSTEN Sinne!). TROTZDEM kann ich es einfach nicht akzeptieren, wenn er vom Herby als Kinder missbrauchender Kerl dargestellt wird.

Wenn du sowas als "frischen Wind" bezeichnest, dann frag ich mich aber ...

Herbys "Erfolg" beruhte bei Web nicht zuletzt darauf, dass er, als er schon ein bekannter Forentroll war, von allen angefeindet wurde und der Rest, der nichts wusste (wie die Menschen so sind), auch noch auf den Zug aufgesprungen sind.

Da war "Action", da gings rund - endlich mal nicht "Bussi-Bussi-Wie gehts-Geht gut-Bis dann-Bussi-Tschüss", sondern endlich mal auf EINEN abkacken.

Genau das hat mich in seine Krakenarme getrieben - und ich hab ihm echt lange die Treue gehalten. Denn ich mag es nicht, wenn alle auf einen loskotzen.

Als es aber einen Vorfall auf Skype gab, wo er sich eben NICHT auf etwaige Begleitumstände, wie du es formulierst, berufen konnte - und an meinen Ohren (Headset) an seiner eigenen Geschichte scheiterte - da hab ich meinen Schlußstrich gezogen und gesagt: Bis hier hin, und nicht weiter.

Alles hat Konsequenzen.

Wenn ich damit leben muss/kann (zumindest versuch ich, zu können) - was hält ihn davon ab?

Mich unterscheidet vom Herby ein Punkt:

Ich werde für die Wahrheit verurteilt. Mir wird halt nachgesagt, ich lüge und verdrehe. Soll so sein.

Aber er? ER MACHT DAS MIT VORSATZ.

Dedo - da finden wir einfach keinen Nenner. Und freuen tu ich mich nicht, dass er sein Forum dicht gemacht hat. Ich hatte weder einen Nutzen, als es offen war - weil er mich (als einzigen?) sofort samt meiner Posts gelöscht hat (also das tat, was er der FA von Web unterstellt) - und auch keinen, wenn es geschlossen ist.

Gruss, Froschi
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 27 Aug - 20:53:02

Hi Froschi, Wink
für mich sind viele Begebenheiten zwischen dir und Herby nicht bekannt, deswegen sind deine Vorbehalte auch aus deiner Sicht berechtigt.
Auch Herby hat mich das ein oder andere mal entäuscht, doch Er war lange nicht so bösartig und hinterlistig agiert, wie andere übelne Zeitgenossen, die du in deinem Beitrag erwähnt hast.

Ich finde diese Rudelbildung in den Foren viel gemeiner, als ein verbitterter alter Mann, der durch eben diese Foren-Teufel/Hexen zu dem Bergler gemacht wurde, wie heute ist.
Da du ja selbst deine Erfahrungen im www durchlebt hast,kannst du in etwar nachvollziehen, was in einem vorgeht, der durch eine Meute bösartiger User gemobbt wird.

In Bezug zu Herby, müssen wir ja nicht auf den selben Nenner kommen, Hauptsache wir gehen respektvoll mit einander um, auch wenn jeder von uns eine andere Meinung vertritt
Wink

Du gehörst zu den wenigen Usern, die mir sehr angenehm sind, deshalb liegt mir viel daran, dass wir auch weiterhin ein gutes Verhältnis zueinander haben. sunny
Gruß Dedora

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 27 Aug - 22:08:40

Dedora schrieb:
Hi Froschi, Wink
für mich sind viele Begebenheiten zwischen dir und Herby nicht bekannt, deswegen sind deine Vorbehalte auch aus deiner Sicht berechtigt.
Auch Herby hat mich das ein oder andere mal entäuscht, doch Er war lange nicht so bösartig und hinterlistig agiert, wie andere übelne Zeitgenossen, die du in deinem Beitrag erwähnt hast.

Ich finde diese Rudelbildung in den Foren viel gemeiner, als ein verbitterter alter Mann, der durch eben diese Foren-Teufel/Hexen zu dem Bergler gemacht wurde, wie heute ist.
Da du ja selbst deine Erfahrungen im www durchlebt hast,kannst du in etwar nachvollziehen, was in einem vorgeht, der durch eine Meute bösartiger User gemobbt wird.

In Bezug zu Herby, müssen wir ja nicht auf den selben Nenner kommen, Hauptsache wir gehen respektvoll mit einander um, auch wenn jeder von uns eine andere Meinung vertritt
Wink

Du gehörst zu den wenigen Usern, die mir sehr angenehm sind, deshalb liegt mir viel daran, dass wir auch weiterhin ein gutes Verhältnis zueinander haben. sunny
Gruß Dedora

Da kannst du dir sicher sein - haste schön geschrieben! cheers Very Happy

Auf bald! Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 3 Sep - 1:40:58

Gelöscht, weil erledigt.


Zuletzt von Froschi am Sa 25 Sep - 22:26:46 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Rudel   Fr 3 Sep - 6:50:48

Hallo Froschi cheers
Oh was les ich da, es ist wie ich es immer und immer wieder poste, die Meute von der du sprichst ist ein unersättliches Monster ,deren Ziel die Zerstörung von User sind , die nicht so sind wie sie.
Ein hinterhältiges feiges Pack, die einen ausnutzen und umgarnen, um einen dann in den Rücken zu fallen.

Hast du wirklich geglaubt, dass sie vertrauenswürdige Personen sind oder gar rücksichtsvoll
Basketball
Nein Froschi sie sind grausam und unerbittlich, ihre freude ist , der Schaden anderer die nicht in ihre Reihen passen.
Ich bin froh darüber, dass ich immer wie Rauch in ihren Augen bin
rendeer
Und merk dir noch eins Froschi, im Leben gibt es nur eine handvoll Menschen, denen du vertrauen kannst, aber die findest du bestimmt nicht im Net .
Privates gehört nicht in ein Forum, wenn ich nur diesen Ritter der Gerechtigkeit lese, dann frag ich mich, ;wie kann man nur so naiv sein ?
Du weist Froschi, dass selbst wir beide nicht immer gut aufeinander zu sprechen sind, doch so respektlos wie die Meute war ich dir gegenüber nie gewesen.
So lieber Froschi, man liest sich ..............
Liebe Grüße
Dedora
Wink

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 3 Sep - 21:54:42

Gelöscht und erledigt.

(das denkt die FA von WEB auch immer, wenn sie den Forenclown kickt) Laughing Laughing Laughing


Zuletzt von Froschi am Sa 25 Sep - 22:28:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 3 Sep - 22:36:18

Hallo Froschi Very Happy
das mit dir in den Rücken fallen, sehe ich nicht so.
Schließlich hast du mich mit deinem Thread bei Paso inspiriert, deine Lobeshymnen Richtung Puka & Co, kann ich nicht teilen und du selbst bestätigst es mir hier bei wolljosch.
Dein Beitrag gestern sprechen Bände, A5 hat ein eingleisiges Niveau , der Admin seine Moderatoren sind einfach nur unfaire Spießgesellen, um es mal verhalten zu beschreiben.
Ich habe bei meinem Thread (Umgangston) in realization nur ehrlich meine Meinung geäußert,nämlich die von mir gefühlte Unparteiichkeit von ceffe und seinem Moderatoren-Team.
Wenn du dies als ,"dir in den Rücken fallen ansiehst", dann kann ich dies nur von mir weisen.
Ich wurde noch nie im realization beleidigt oder auf tiefste provoziert, ceffe hat ganz klare Regeln und die gelten fast ausnahmslos für alle, da macht er keinen Unterschied.
Im A5 läuft der Hase anders, dort gibt es einen Clan, angeführt von einer ganz miesen Person, die dürfen User praktisch virtuell den Gar ausmachen.
Der Admin nimmts gelassen hin und gibt dem Mobb auch noch einen Freibrief.

Also Froschi,nimm nicht immer alles zum Herzen was ich schreibe, schließlich war es nicht gegen dich
Wink
Du hast mir nur die Vorlage gegeben, und ich habe frei rauß dass getextet was ich im Vergleich mit anderen Foren erfahren habe.
Und A5 ist nun mal ein Nest für eine Brut, die täglich neue Pläne schmieden,um andere auf grausame Weise zu mobben.
Wobei ich aber auch anerkennen muss, dass auch sehr viele User dort sind, die korrekt und gerade aus sind.
Zbs Frank, ich mochte ihn eigentlich nie, doch nach genaueren betrachten seiner Beiträge, finde ich ihn sehr sympathisch,obwohl wir total unterschiedliche Weltanschungen haben.
Doch seine ehrliche Art, machen halt einen Unterschied aus.
Und genau so betrachte ich dich auch Froschi, du sagst deine Meinung und bist nicht hinten rum.
Solche Charaktäre wie dich oder Frank, sind bei mir am liebsten, da weißman wenigestens wo man dran ist.
Solche User die sich im Rudel aufhalten, kristallisieren immer wieder als hinterhältige Zeitgenossen, den Vergleich kennst du ja zu genüge.
Man liest sich
Smile
Liebe Grüße
Dedora
Wink

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Fr 3 Sep - 23:23:37

Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Nachtrag zu meinem Post gestern, 14:40   Fr 3 Sep - 23:27:50

Pirol schrieb:
Froschi

Nun zu dein Thema hier. Ich weiß ja nicht was du nun von mir willst ?
Da mir aber dein Mutterkomplex ja bekannt ist und deine Heulsusigen -Anfälle auch heule dich weiter dort aus, wo du es bis jetzt getan hast.
Nun glaubste doch wohl nicht im Ernst ich werde mich mit dir auf längere Gespräche einlassen.

Nehme eines jedenfalls einmal zur Kenntnis: Wenn ich einen Beiträg von Dir hätte sperren lassen, hättest du garantiert von mir vorher ersteinmal dazu eine saftige Antwort bekommen.
Noch sei bemerkt, ich habe den gelöschten Beitrag noch nicht einmal mehr gelesen.
Übrigends wenn man etwas gelöscht hat kann es ja auch nicht so interessant gewesen sein...und von dir sowieso nicht.

Schönen Tag

http://wolljosch.forumieren.com/hier-laeuft-das-thema-numer-1-f20/berglerverschnitt-t46.htm
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Sa 4 Sep - 4:54:34

Froschi schrieb:
Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Ich muss dir leider widersprechen, es müsste korrekter Weise heisen " Als ich meine "Rede" bei Paso niederschrieb, hatte ich den Eindruck das es so war, wie ich es schrieb."


_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Sa 4 Sep - 15:21:58

Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Ich muss dir leider widersprechen, es müsste korrekter Weise heisen " Als ich meine "Rede" bei Paso niederschrieb, hatte ich den Eindruck das es so war, wie ich es schrieb."


Einigen wir uns auf die Quintessenz? Cool

Als ich die Rede schrieb, war ich beeindruckt. Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Sa 4 Sep - 21:47:23

Froschi schrieb:
Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Ich muss dir leider widersprechen, es müsste korrekter Weise heisen " Als ich meine "Rede" bei Paso niederschrieb, hatte ich den Eindruck das es so war, wie ich es schrieb."


Einigen wir uns auf die Quintessenz? Cool

Als ich die Rede schrieb, war ich beeindruckt. Laughing Laughing
Du warst beeindruckt ,im Sinne der Verblendung, vorgegaugelter Harmonie Laughing Laughing

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   Sa 4 Sep - 22:52:43

Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Ich muss dir leider widersprechen, es müsste korrekter Weise heisen " Als ich meine "Rede" bei Paso niederschrieb, hatte ich den Eindruck das es so war, wie ich es schrieb."


Einigen wir uns auf die Quintessenz? Cool

Als ich die Rede schrieb, war ich beeindruckt. Laughing Laughing
Du warst beeindruckt ,im Sinne der Verblendung, vorgegaugelter Harmonie Laughing Laughing

Sinnliche Harmonie beeindruckt immer; vorgegaukelte Verblendung eher weniger. Laughing Laughing
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 5 Sep - 5:27:46

Froschi schrieb:
Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Dedora schrieb:
Froschi schrieb:
Als ich meine "Rede" bei Paso geschrieben hab, war es so, wie ich schrieb.

Realization möchte ich auch hier nicht thematisieren (ausser, dass es ein sehr schönes Forum ist).

Gruss, Froschi Wink
Ich muss dir leider widersprechen, es müsste korrekter Weise heisen " Als ich meine "Rede" bei Paso niederschrieb, hatte ich den Eindruck das es so war, wie ich es schrieb."


Einigen wir uns auf die Quintessenz? Cool

Als ich die Rede schrieb, war ich beeindruckt. Laughing Laughing
Du warst beeindruckt ,im Sinne der Verblendung, vorgegaugelter Harmonie Laughing Laughing

Sinnliche Harmonie beeindruckt immer; vorgegaukelte Verblendung eher weniger. Laughing Laughing
vorgegaugelte Verblendung beeindruckt auch, wenn man sie nicht erkennt study
Ich kenn ein Nest, dort wimmelt es nur so von Blendern Cool

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 12 Sep - 22:38:20

Froschi schrieb:
http://forum.kulmbergler.de/

>>> "Der Bergler geht auch virtuell in Rente!"

.....................

Alsooo - erstmal glaub ich, der ist in zwei anderen Foren. Bei Realization hab ich nen starken Verdacht.
Was ihn dazu veranlasst, ein Forum zu schliessen, das angeblich so gut läuft (er schrieb immer, in den nicht von aussen lesbaren Bereichen sei so viel los), erschliesst sich mir nicht. Entweder hat er auch da gelogen (der Seebär war er doch auch selber!), oder er hat sämtliche User von heute auf morgen einfach die Tür vor der Nase zugeschlagen. Man suche sich aus, was einem besser "gefällt"... Evil or Very Mad

Das ewige, VERLOGENE hin und her hat mich am meisten genervt: Heute todkrank, morgen fahren wir Quad.

Heute plane ich ein Fest auf Greifenstein - morgen sag ichs ab.

Heute bekommt jeder nen Heli - morgen schaut die Sache anders aus.

Dann kommen noch vertrottelte Steigbügelhalter wie dieser Travel und verschliessen vor solchen TATSACHEN die Augen.

Das allerschlimmste aber ist: Ich weiss das (wie VIELE andere) schon lange, seit Web/Gmx. Er berief sich immer auf die armen Hatzler Kinder, er wolle denen helfen. Nen SCHEISS macht der!

Wenn er sich mit seiner Quetschen und keinem musikalischen Talent vor ne Kirche stellt, um zu spielen, dann AUSSCHLIESSLICH für sich ... ein Essen, Zigaretten und n Osbourne am Tag ... da muss er eh verdammt lange spielen ... damit ihm die Leute, weil sie ihre Ruhe haben wollen, Bestechungsgeld zahlen. Laughing Laughing Laughing

Ich glaub weiterhin, dass das nur eine Zeitfrage ist, bis er nochmal wo auftaucht. Vielleicht macht auch sein Vermieter endlich ernst - oder die Gerichtssache gewinnt an Fahrt (würd mich eh interessieren, wie´s da eigentlich aussieht). Er scheint nen Grund zu haben, warum er geht. Und dieser Grund muss ihm derart peinlich sein (oder ihn als den Lügner entlarven, der er ist), dass er ohne weitere Worte seinen Laden VORERST mal dicht gemacht hat.

Die Zeit wird es weisen ... bis dahin kann man sich von dem unausgegorenen Gelaber und den hirnrissigen Tagträumereien mal erholen ... a ned schlecht! Laughing Laughing Wink

In diesem Sinne: Pfiati Bergler
lol!


Na - das dauerte aber wirklich nicht lange. Laughing Laughing Laughing

http://forum.kulmbergler.de/viewtopic.php?f=49&t=604&start=20


Re: Wie weit dürfen Hauswirte gehen um Mieter rauszuekeln?

Beitragvon Bergler » Mo 13. Sep 2010, 09:41
ANSAGE


solange ich noch hier wohne auf dem Berg, bleibe ich noch HUMAN, bin ich hier weg, BESSER MUSS ich hier weg, dann fahre ich ganz andere Geschütze aus, dann mache ich den Herrn H.in Saalfeld fertig!

Der wird kapieren müssen was es heißt einen STEINBRECHT zu ärgern, auf ganz DRASTISCHE Weise! Da ist der BERGLER noch ein Waisenknabe gegen!

Und wenn ich meine letzten Schnaufer im Knast mache, da ist wenigstens warm, ESSEN und ein SCHEISSHAUS! JEDERZEIT! Auch da finde ich meine Kumpels, da geht die Post ab im Knast! Da war ich noch nicht, das möchte ich auch noch mal ausprobieren. Das mache ich glatt!

Außerdem, da habe ich ärztliche Betreuung auch ohne Krankenversicherung!

Die Penner kriegen doch keine 10.000,-€ von mir, wie denn! Die haben es verschuldet das ich nicht mehr versichert bin!

Das ist mein letztes Friedensangebot Herr H. noch eins kommt nicht!

Der soll mich ja nicht unterschätzen, ich sage NUR Süpplingen, die Gemeine, denen habe ich "Feuer" unterm ARSCH gemacht! Einer flog sogar raus! Hab ich gehört!

Annonce hab ich noch! Stand in der Braunschweiger Zeitung, an die Wand darf mich keiner drücken, dann kommt

AKTION NOTWEHR!!!

Bei Notwehr kennt STEINBRECHT keine Hemmungen und keine Grenzen!

ps. link ist noch nicht aktiv, ein fehler drin!
My Home und das soll es auch bleiben!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 12 Sep - 22:45:19

Alsooo ... Laughing Laughing

Wie man sieht, zählen unterschwellige, gefährliche Drohungen und falsche Versprechungen "Das ist mein letztes Friedensangebot Herr H. noch eins kommt nicht!" zu Herbys Hobbies. Ausserdem will er weiterhin auf Kosten anderer im Warmen leben, essen und sogar scheissen gehn. Man fast es kaum! Razz Laughing

Krankenbetreuung würde ich aber nicht gut heissen - alleine schon, um Steuergeld zu sparen. Und gebt dem Bergler bitte keinen PC mit Internetzugang im Knast! pirat

Na gut. Schauen wir, ob er endlich mal eine neue Idee hat - oder obs einfach so weiter geht, wie nach seinem endlosen Ende, Ende, Ende, ende, ende, end ... ... en .... de ..... lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 12 Sep - 22:48:31

Mann, Mann - nix Neues! Geht so weiter, wie bisher. Sein Post wurde verändert (genaugenommen erweitert) um das da:

Da behandele ich auch das Thema Fäkal! Scheisshaus!
http://36337.forendienst.de/show_messag ... tpost=true
ps. da bin ich schon etwas weniger zimperlich! hihihi Laughing Laughing Laughing Twisted Evil :ugeek:
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Scheint ein Fäkaliger Thread zu sein, menno! hihihi   So 5 Dez - 7:20:55

Seid gewunken ihr Ärsche! Bergler und am Ende, sorry, ich fange man gerade an in Form und in Gang zu kommen! Ihr Napfsülzen!

Fi..kfrosch und Betipiroler Arschgesicht! HAHAHA

Was ihr euch runtergeholt habt, dat lese ich doch erst gar nicht! Nachher bekomme ich noch Plaque!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 5 Dez - 7:29:28

Pirol schrieb:
Lange genug hat dieser Typ ja die User beschissen und betrogen. Nur unwichtigen Müll in die Forengestellt und mit seinen privatem Mist uns das Ohrenschmalz dünne gemacht.

Er wird Niemandem fehlen.



So eine Lusche, soll sich lebber seine Olle kappen und mal ordentlich befriedigen der daumenlutscher! Von nix ein Plan, von nix Ahnung, aber blöde rumspritzen! Laughing pig
Nach oben Nach unten
Dedora

avatar

Anzahl der Beiträge : 695
Anmeldedatum : 06.01.10

BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 5 Dez - 8:12:04

Der Auferstandene schrieb:
Pirol schrieb:
Lange genug hat dieser Typ ja die User beschissen und betrogen. Nur unwichtigen Müll in die Forengestellt und mit seinen privatem Mist uns das Ohrenschmalz dünne gemacht.

Er wird Niemandem fehlen.



So eine Lusche, soll sich lebber seine Olle kappen und mal ordentlich befriedigen der daumenlutscher! Von nix ein Plan, von nix Ahnung, aber blöde rumspritzen! Laughing pig

Laughing Laughing

_________________
lieber Maria als Scharia
http://www.pi-blog.net/
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   So 5 Dez - 11:57:07

Dedora schrieb:
Der Auferstandene schrieb:
Pirol schrieb:
Lange genug hat dieser Typ ja die User beschissen und betrogen. Nur unwichtigen Müll in die Forengestellt und mit seinen privatem Mist uns das Ohrenschmalz dünne gemacht.

Er wird Niemandem fehlen.



So eine Lusche, soll sich lebber seine Olle kappen und mal ordentlich befriedigen der daumenlutscher! Von nix ein Plan, von nix Ahnung, aber blöde rumspritzen! Laughing pig

Laughing Laughing

DEN HÄTTE SEIN OLLER IN WILDNIS WICHSEN SOLLEN! HIHIHI AM besten auf nen Elektrozaun zur sicherheit, nu siehste ja was da bei raus gekommen ist, ein VOLLBLUT IDIOT!!! lol!
AUSGERECHNET BEI DEM HÄLT DER SEINE LATTE INNE FALSCHE RICHTUNG! Auf ne Herdplatte hätte der den wichsen sollen! lol!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !   

Nach oben Nach unten
 
Hoffen wir das die Ära des " Irren " wirklich beendet ist !
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
3 MUSKETIERE. EINER FUER ALLE, ALLE FUER EINEN!! :: Ihre erste Kategorie :: HIER LAEUFT DAS THEMA NUMER 1-
Gehe zu: